d platziert*

Ausstellungshinweis
Im Rahmen der Landeskunst-Ausstellung 2021  „d platziert“-
Stadt.Land.Schloß
ist INGE-ROSE LIPPOK mit der Raum-Klanginstallation  
„see und be seen“ vertreten. Komposition: Tatjana Prelevic

Schloss Celle, Gotische Halle und Schlosspark06.06.2021-18.07.2021
Geöffnet: Di-So 10-17 Uhr

Die Idee- Das Schachbrett

…Und Sophie Dorothea, auch du nur ein auf dem Spielbrett der Geschichte ein Steinchen, de-placiert ins Abseits geschoben.

Der König ist tot. Es lebe der König…Herzogdomizil, Fürstenschloss, Platz für politisch strategische Spiele
Macht und Machtanspruch
Ränkespiele und Kabale..
Wer ist König heute?
Wer steht im Licht?
Wer ist die Königin im Dunkel ?

Hat der einzelne Mensch Möglichkeiten sich selbst zu bestimmen und selbstbestimmt zu entscheiden?

Inwiefern hat sich die Situatuationslage verändert ?
Werden wir de-placiert, wenn wir der gesllschaftlichen Norm nicht folgen?

Ist gesellschaftliche Entwicklung ein Prozess oder Aufgabe oder beides?

Wie weit können wir den Prozess beeinflussen und welche Opfer werden dafür nötig sein? Welche Opfer sind zu erwarten…..? I.R. Lippok 2021

Klang

Die Arie der Komponistin Tatjana Prelevic verweist auf den Verzicht der Dorothea Sophie auf das höfische Reglement

Schloss Celle, Gotische Halle und Schlosspark 06.06.2021-18.07.2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.