Kategorien
Aktionen

Unser Weltgarten

Rings um die Kreuzkirche Hannover
20. Juni – 6. August 2017

Veranstalter: Türk. Elternverein der Landeshauptstadt Hannover e. V.
Projektidee/Künstlerische Leitung: Inge-Rose Lippok

Feierliche Eröffnung: Dienstag, den 20. Juni 2017 um 18.30 Uhr
Begrüßung Reinhard Scheibe, 1. Vorsitzender des Kirchenvorstandes der Marktkirche Hannover
Grußwort Region Hannover (angefragt)
Zum Projekt Seyhan öztürk, 1. Vorsitzende des Türkischen Elternvereines der Landeshauptstadt Hannover e. V.
Künstlerin Inge-Rose Lippok mit zwei der beteiligten Jugendlichen Selin und Sukan

Der Türkische Elternverein der Landeshauptstadt Hannover e. V. hatte für ein soziales Kunstprojekt mit jugendlichen unbegleiteten Flüchtlingen die hannoversche Künstlerin Inge-Rose Lippok eingeladen. Die Idee: Ein WELTGARTEN, denn Bäume, Blumen und Heimat sind für viele Menschen unabdingbar miteinander verbunden und stehen für Verwurzelung, Wachstum und Gedeihen. über 3 Monate malten gemeinsam mit der Künstlerin Inge-Rose Lippok im Atelier LortingART, Lortzingstr.1 unbegleitete jugendliche Flüchtlinge und deutsche Jugendliche sowie in Hannover lebende Jugendliche mit Migrationshintergrund im Alter von 9 – 19 Jahren einen kunstvoll gestalteten Garten. Es entstand ein Garten , ein kleines farbiges Stück Paradies, eine persönliche Bereicherung eines jeden Einzelnen im Hinblick auf das Gesamtkonzept…. Hier soll der WELT GARTEN um den besinnlichen grünen Platz rings
um die Kreuzkirche in der Innenstadt auch als … ein Symbol für Heimat und Verwurzelung in den Mittelpunkt gestellt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.